loading

Loading...

Teilnehmer*innen über unser Angebot

Immer mindestens vier offene Ohren

Rated 5 out of 5
16. September 2021

Ich habe am Vorbereitungskurs zum Heilpraktiker für Psychotherapie bei Charlotte Bunsen und Oliver Hasse teilgenommen. Es war ein ganz toller Kurs. Mit meinen genau Null Prozent Vorkenntnissen in dem Thema, haben mir/ uns die beiden einen Weg in die tiefe Welt der menschlichen Psyche auf spannende, malerische und märchenhafte Weise gezeigt. Die von den beiden erstellten Skripte sind dabei nur die eine Hälfte des Wissens. Die, in meinem Fall überwiegenden Online-Kurseinheiten, sind das Highlight. Mit einer maximalen Kursstärke von 12 Teilnehmern, ließen sich gut Fragen stellen und das Erlernen des Inhaltes fiel, durch das Einfühlungsvermögen der Dozenten und deren Fachwissen, tatsächlich leicht.
Auch jenseits der Vorlesung konnten Fragen gestellt werden, E-Mail oder Chatgruppe. Es ist einem ja nicht immer sofort klar, dass da dann doch noch die eine oder andere Verständnisfrage übrig bleibt.
Hin und wieder habe ich nach der Kurseinheit überlegt, ob das jetzt die „richtige“ Reihenfolge ist, in der wir das Wissen angeboten bekommen haben, aber ohne Vorkenntnisse gibt es kein von leicht nach schwer lernen, das verknüpft sich später.
Was trotzdem bleibt, der Kurs alleine ist natürlich kein Garant um zu bestehen, das vermittelte Wissen muss natürlich noch gelernt werden, aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet, auseinandergenommen und wieder zusammen gesetzt werden.
Wirklich wichtig! Wenn Oliver euch sagt, bildet Lerngruppen, dann macht das auch. Ich will nicht sagen, dass man total aufgeschmissen ist ohne eine Lerngruppe, aber viele Ahhs und Ohhs kommen erst dabei heraus.
Vielen Dank.

Silke

Danke, Oliver!

Rated 5 out of 5
2. September 2021

Den Vorbereitungskurs auf den Heilpraktiker für Psychotherapie bei Oliver Hasse und Charlotte Bunsen kann ich nur empfehlen. Mit maximal einem Dutzend Teilnehmer ist die Gruppe sehr überschaubar; Corona bedingt haben wir in meinem VK-24 fast nur per Zoom gearbeitet, hatten aber dennoch ein ganz gutes Gruppengefühl. Der Unterricht ist sehr gut strukturiert, die Mediathek ist eine echte Hilfe, weil sie prima ausgestattet ist. Hier merkt man, dass Oliver Hass in seinem ersten Leben im IT-Bereich gearbeitet hat – alles ist technisch und inhaltlich à jour.
Neben Oliver Hasse als dem Menschen und Macher hinter der Hamburger Akademie für Studien der Psychotherapie und Psychiatrie muss unbedingt die wunderbare Charlotte Bunsen erwähnt werden, die Doyenne unter den Hamburger Heilpraktikerinnen und Heilpraktikern Charlotte. Dank ihres phänomenalen Wissens und ihrer ebenso anschaulichen wie anrührenden Art, die kompliziertesten Sachverhalte verständlich und nachfühlbar zu schildern, waren die Seminare mit ihr die absoluten Highlights. Ich hoffe, dass Charlotte Bunsen noch viele weitere Studierende motiviert und bereichert.
Abgelegt habe ich meine Prüfung allerdings nicht in Hamburg. Da ich auch einen Wohnsitz in der Nähe des Selenter Sees habe konnte ich mich für die Prüfung in Schleswig-Holstein anmelden. Wie noch zwei andere aus meinem Kurs konnte ich daher die Prüfung in Husum ablegen. Das hatte den Vorteil, sehr früh ein konkretes Datum für das Schriftliche zu bekommen (16. Juni) und drei Wochen nach dessen Bestehen zu erfahren, dass es am 16. August ins Mündliche geht. Der Nachteil an Husum ist, dass man für eine erfolgreiche Prüfungen dort spezielle Kenntnisse über die sehr besonderen Bedingungen (sowohl schriftlich als auch mündlich) haben sollte. In Husum sind die schriftlichen Aufgaben sehr eigen und beim Mündlichen geht es vor allem um die sehr genau Anamnese. Dafür habe ich in Schleswig-Holstein zwei Ein-Tages-Vorbereitungen bei einer Prüfungs-Tutorin besucht – und die waren auch sehr wichtig für mein Bestehen. Olivers Hasses Vorbereitungskurs aber verdanke ich nicht nur die prüfungsrelevante breite Wissensbasis, sondern auch zusätzliche Einblicke in die Aufgaben, die Möglichkeiten und, ja, auch den Alltag eines Heilpraktikers für Psychotherapie. Das alles an 20 Mittwochvormittagen so gut zu vermitteln, das ist schon eine echte Leistung. Danke, Oliver! Danke, Charlotte!
Dieter Bednarz, Autor, Dozent und jetzt auch HPP.

Dieter

Hohe Qualität mit viel Herzlichkeit

Rated 5 out of 5
27. August 2021

Ich habe in der Zeit im Oktober 2020 den wunderbaren Kurs der Hamburger Akademie mit Oliver Hasse und Charlotte Brunsen besucht. Zur Vorbereitung für die Prüfung zur amtlichen Heilprakter*in kann ich diesen nur wärmstens empfehlen.
Ein klar, strukturiertes Skript und praxisnahe Kursinhalte gaben mir und den Teilnehmern Sicherheit und den notwendigen Input für die Überprüfung.
Charlotte besticht durch ihre spannenden Fallbeispiele und medizinisches Know-how und Oliver fasste stetig die wichtigsten facts präzise zusammen.
Neben wertvollen Buchtipps möchte ich noch betonen wie angenehm und klar die beiden die Themen mit uns durchgegangen sind. Meine Daumen sind beide hoch :-))).

Claudia

Unbedingte Bewertung

Rated 5 out of 5
26. August 2021

Ich kann den Vorbereitungskurs bei Oliver und Charlotte unbedingt empfehlen. Kleine Gruppe, engagierter Unterricht, strukturiertes Vorgehen, sehr gut bestückte Mediathek, auf die man zugreifen kann und sich genauer informieren kann. Auch per Zoom (wg. Corona) hat alles super geklappt, da Oliver sich sehr gut mit IT etc . auskennt. Es war auch ein Segen, dass Charlotte – mit ihrem umfangreichen Wissen und ihrer Art locker über die schwierigsten Zusammenhänge zu erzählen – trotz anfänglicher Ankündigung aufzuhören, weiter gemacht hat.
Da ich in Ahrensburg wohne, musste ich die Prüfung in Husum machen. Dafür allerdings muss man anmerken, dass man spezielle Kenntnisse über die dortigen Bedingungen (sowohl schriftlich als auch mündlich) benötigt. Ich habe mir diese extra besorgt und bestanden. Hervorzuheben ist an Olivers Vorbereitungskurs noch, dass es nicht nur zur Prüfungsvorbereitung dient, sondern auch Wissen darüber hinaus vermittelt.

Petra

Note 1

Rated 5 out of 5
19. Mai 2021

Mir hat der Kurs nicht nur großen Spaß gemacht sondern mich auch fundiert, detailreich und genau auf die Prüfung vorbereitet. Die Gruppen sind klein, sodaß man sich gut miteinander austauschen und die Sachthemen im Gespräch vertiefen kann. Zudem habe ich habe viel über die verschiedenen Ausbildungswege der Teilnehmer erfahren. Es war ein herzliches, interessiertes Miteinander. Die DozentInnen sind sehr erfahren und begegnen einem auf Augenhöhe in angenehmer Atmopshäre. Die Skripte super strukturiert. Macht: Note 1.

Isabel