loading

Loading...

Vorbereitungskurse

Unsere Kurse richten sich an Menschen, die in psychiatrischen oder vergleichbaren Einrichtungen beraten oder therapieren, an solche, die eine Therapieausbildung absolviert haben oder sich in einer Ausbildung befinden. Sie kann aber auch als Basis für eine Ausbildung genutzt werden und zur Orientierung, welche therapeutische Richtung sinnvoll erscheint. Für die Teilnahme an den Kursen sind also keine Voraussetzungen notwendig.

Die Möglichkeit, eine Überprüfung zum „Heilpraktiker/ Heilpraktikerin für Psychotherapie“ abzulegen gibt es seit 1994. Ein guter Weg für alle, die ihr therapeutisches Handeln ausschließlich auf das Feld der Psychotherapie ausrichten möchten.

Unser Vorbereitungskurs besteht aus 20 Terminen à 4 Unterrichtseinheiten, in denen praxisnah und lebendig ein tieferes Verständnis für psychische Störungen in angenehmer und persönlicher Atmosphäre vermittelt wird.

Begleitskripte, Filme, Literaturempfehlungen und kontinuierliche prüfungsrelevante Fragen schaffen einen guten Überblick und Sicherheit für den Gang in die Überprüfung.

Nach Beendigung der Kursteilnahme erhalten die Teilnehmer eine Urkunde, die die Inhalte und Stundenzahl der Fortbildung enthält.

Kosten
Die Kursgebühren betragen 1200 Euro.

Möglich sind einmalige Raten à 1200 Euro,
2 Raten à 605 Euro oder
4 Raten à 305 Euro.

Die Raten ziehen wir im Lastschriftverfahren ein.

Rittelmeyersaal
Heimhuder Straße 34 a
20148 Hamburg

Rittelmeyersaal

Unsere Kure finden ab 8 Teilnehmern statt.
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 12 Personen.

Die tatsächliche Reihenfolge kann abweichen.

Nr.ThemaDozent*in
01Diagnostik (Diagnostische Dimensionen, Anamnese, Elementarfunktionen)Oliver Hasse
02Diagnostik (Psychopathologischer Befund, Klassifikation)Oliver Hasse
03Medizinisches Grundwissen (Neurologie, Hormonsystem, Organische Notfälle)Charlotte Bunsen
04Organische psychische Störungen (Demenzen, Delir)Charlotte Bunsen
05Psychotrope Substanzen (Alkoholabhängigkeit, Folgeerkrankungen)Oliver Hasse
06Schizophrenien (Psychose, Subtypen der Schizophrenien)Oliver Hasse
07Affektive Störungen 1 (Depressive Episode, Manie)Oliver Hasse
08Affektive Störungen 2 (Bipolar, Diagnostik, Behandlung), Belastung- und AnpassungsstörungenOliver Hasse
09Psychopharmakologie (Neurotransmitter, Indikationen und Wirkungsprofile wichtiger Arzneimittelgruppen)Oliver Hasse
10Psychodynamische Verfahren (Phasenmodell, Dreiinstanzenmodell, Innerpsychische Abwehren, Übertragung und Gegenübertragung)Charlotte Bunsen
11Neurotische und Belastungsstörungen (Angststörungen, Zwangsstörungen,)Charlotte Bunsen
12Psychosomatik, Dissoziative- und Somatoforme StörungenCharlotte Bunsen
13Essstörungen (Anorexie, Bulimie, Adipositas) Störungen im Bereich der Sexualität

Charlotte Bunsen
14Nichtorganische Schlafstörungen, Persönlichkeitsstörungen I (Einführung, Emotional-instabile PS)
Charlotte Bunsen
15Persönlichkeitsstörungen II (übrige Persönlichkeitsstörungen)
Charlotte Bunsen
16Kinder- und Jugendpsychiatrie (Intelligenzminderung, Autismus, Hyperkinetische Störungen)Oliver Hasse
17Psychotherapie (Verschiedene Verfahren, Verhaltenstherapie Vertiefung)
Oliver Hasse
18Krise und Suizidalität (Krisenintervention, Entwicklung von Suizidalität, Diagnostik, Therapie)Oliver Hasse
19Rechtliche Grundlagen, Unterbringung, Grundlagen des deutschen GesundheitssystemsOliver Hasse
20PrüfungsfragenOliver Hasse

Eine Förderung über den Hamburger Weiterbildungsbonus ist möglich. Voraussetzung ist ein Wohn- oder Geschäftssitz in Hamburg, sowie ein Beschäftigungsverhältnis oder eine selbstständige Tätigkeit.

Unsere Kurse finden auch während der Corona-Pandemie statt.

Wann immer möglich als Präsenzunterricht im großen Saal und an allen Terminen per Zoom. Unsere TeilnehmerInnen erhalten für die gesamte Kursdauer Zugangsdaten zu unserem virtuellen Kursraum.

Daher sind unsere Kurse aktuell auch für alle Teilnehmer*innen geeignet, die nicht in Hamburg wohnen.

Individuelles Lernen in kleiner Gruppe

Rated 5 out of 5
7. Januar 2021

Mich hat der Kursbesuch sehr gut und fundiert auf die HPP-Prüfungen vorbereitet – und das Lernen in der Gruppe hat nebenbei auch noch Spaß gemacht! Die bewusst klein gehaltene Gruppengröße ermöglicht individuelles Nachfragen, sich Einbringen und Erfahrungen teilen. Die beiden DozentInnen setzen unterschiedliche Schwerpunkte in der Wissensvermittlung, wovon man sehr profitiert.
Die Materialien sind fundiert, auf neuestem Stand, umfangreich und dabei doch so komprimiert, dass sie sich sehr gut zum (Auswendig-)Lernen für die beiden Prüfungen eignen. Die Wissensvermittlung des doch komplexen Stoffes habe ich als lebendig und strukturiert empfunden. Außerdem konnten wir von den langjährigen Erfahrungen und Fallbeispielen aus der Praxis der DozentInnen profitieren. To put it in a nutshell: Daumen hoch und: vielen Dank!

Annegret B.

Umfassende Vorbereitung in kleiner Gruppe

Rated 5 out of 5
20. Dezember 2020

Die Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung durch Charlotte und Oliver kann ich wärmstens empfehlen. Die Kurse bauen auf umfangreichen gut strukturierten Skripten auf, die auf Basis der Prüfungsfragen zusammengestellt wurden. Außerdem gibt es viele Extra-Infos, damit ein ganzheitliches Verständnis entstehen kann. Charlotte besticht durch ihr umfangreiches medizinisches und tiefenpsychologisches Wissen, Oliver durch seine Erfahrungen als Therapeut und sein Wissen über psychiatrische Erkrankungen.
Durch mehrmaliges Ansprechen auf die Bildung von Lerngruppen hat Oliver unsere Initiative dazu wertvoll unterstützt. Auch in Corona-Zeiten habe ich mich im großen Rittelmeyer-Saal mit angenehmer Atmosphäre sowie bei Zoom super betreut gefühlt.

Maren

Effizientes Lernen in entspannter Atmosphäre mit Tiefgang - ich habe bestanden 🙂

Rated 5 out of 5
25. September 2020

Ich habe die Prüfung zum HP-Psych mit Bravour bestanden! Und das verdanke ich diesem fundierten Vorbereitungskurs. Auf der Suche nach einem Kurs waren für mich damals folgende Kriterien wichtig.
– engagierte Dozenten
– kleine Gruppen
– strukturierte Auswahl des Lernstoffs
– persönlicher Kontakt
Ich wollte gerne einen Kurs besuchen, wo man nicht nur eine Nummer ist – ein anonymer Schüler, der die Kursgebühr zahlt, sondern in dem eine fruchtbare, zugewandte Lernatmosphäre herrscht. Beide Dozenten waren überaus engagiert, es gab immer Raum für Fragen, man wurde supported, wo es nur ging. Es war immer ein sehr konstruktives, respektvolles, freudiges und inspirierendes Miteinander. Ein großes Dankeschön! Ich kann diesen Kurs uneingeschränkt weiterempfehlen.

Sonia

Die Entscheidung die Überprüfung zum Heilpraktiker, zur Heilpraktikerin für Psychotherapie abzulegen will wohl überlegt sein. Eine gute Möglichkeit sich zu informieren und offene Fragen zu klären sind unsere regelmäßig stattfindenden Infoabende. Alternativ können Sie auch gerne eine E-Mail schreiben oder unter (040) 398 06 237 anrufen.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und stehen Ihnen gerne beratend zur Seite.

Termine

VK-25
11.08.2021 – 12.01.2022
Mittwochs 9.30–12.30 Uhr
Samstag 04.12.21, 10-13 Uhr

11.08. | 18.08. | 25.08.2021
01.09. | 08.09. | 15.09. | 22.09. | 29.09.
20.10. | 27.10.
03.11. | 10.11 | 17.11. | 24.11.
01.12. | 04.12. (Sa.) | 15.12. | 22.12.
05.01. | 12.01.2022

Oliver Hasse

Oliver Hasse. Heilpraktiker für Psychotherapie, Gestalttherapeut, Supervisor. Akademieinhaber.


Charlotte Bunsen

Charlotte Bunsen. Heilpraktikerin und Dozentin seit 35 Jahren.